Seht, unser Gott lädt alle ein!
Am 29. April 2018 wurde in unserer Kirche Herz Mariae die Erste Heilige Kommunion gefeiert...
 OSTERN: Auferstehung Jesu!

Ohne die Auferstehung Jesu ist der christliche Glaube sinnlos, schreibt der Apostel Paulus im ersten Korintherbrief (1 Kor 15, 15). Die Auferstehung Jesu begründet den christlichen Glauben und bildet den Ausgangspunkt der Geschichte des Christusbekenntnisses. 

 Pilgerreise nach Israel
Es geht bald los! Bitte anmelden! Vom 4. bis 13. November 2018 besuchen wir heilige Stätten in Israel und Palästina, um den Wurzeln unseres Glaubens auf den Grund zu gehen. Spurensuche. - Von hier hat sich das Christentum maßgeblich entwickelt...
 Kirche Herz Mariae

Die erste der nach dem zweiten Weltkrieg neu entstandenen katholischen Kirchen in Kassel wurde am 11. August 1957 geweiht. Sie wurde dem "reinsten Herzen Mariäs" gewidmet... 

 Firmung 2017 in Herz Mariae
Am Samstag, dem 25. November, spendete Ehrendomkapitular Prof. Dr. Christoph Müller 36 jungen Menschen aus den Gemeinden Herz Mariae und St. Michael in Kassel das Sakrament der Firmung. Der feierliche Festgottesdienst fand in der Kirche Herz Mariae statt.
 
 
Seht, unser Gott lädt alle ein!
Am 29. April 2018 wurde in unserer Kirche Herz Mariae die Erste Heilige Kommunion gefeiert...
1
OSTERN: Auferstehung Jesu!

Ohne die Auferstehung Jesu ist der christliche Glaube sinnlos, schreibt der Apostel Paulus im ersten Korintherbrief (1 Kor 15, 15). Die Auferstehung Jesu begründet den christlichen Glauben und bildet den Ausgangspunkt der Geschichte des Christusbekenntnisses. 

2
Pilgerreise nach Israel
Es geht bald los! Bitte anmelden! Vom 4. bis 13. November 2018 besuchen wir heilige Stätten in Israel und Palästina, um den Wurzeln unseres Glaubens auf den Grund zu gehen. Spurensuche. - Von hier hat sich das Christentum maßgeblich entwickelt...
3
Kirche Herz Mariae

Die erste der nach dem zweiten Weltkrieg neu entstandenen katholischen Kirchen in Kassel wurde am 11. August 1957 geweiht. Sie wurde dem "reinsten Herzen Mariäs" gewidmet... 

4
Firmung 2017 in Herz Mariae
Am Samstag, dem 25. November, spendete Ehrendomkapitular Prof. Dr. Christoph Müller 36 jungen Menschen aus den Gemeinden Herz Mariae und St. Michael in Kassel das Sakrament der Firmung. Der feierliche Festgottesdienst fand in der Kirche Herz Mariae statt.
5
Ökumenisches Kirchenzentrum Ahnatal
Gemeinsame Wege gehen...
6
 

» Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt «    Mt 28, 19-20


Von Ur an

Am Anfang also: Beziehung.
Am Anfang: Rhythmus.
Am Anfang: Geselligkeit.
...
Eine Gottheit, die vibriert
vor Lust, vor Leben.
Die überspringen will
auf alles,
auf alle.


Kurt Marti (1921-2017)

Pfarrer und Schriftsteller

 

Achtung! Familiengottesdienst am Samstag, dem 26. Mai, um 18.00 Uhr in Ahnatal!

Im Anschluss wird mit den Kommunionkindern und ihren Familien gegrillt...


Pfingsten 2018

Pfingsten | Collage
 

Liebe Mitchristen,


wenn wir heute nicht Pfingsten, sondern einfach Geburtstag feierten, und wir eine Umfrage starteten, was wir uns am meisten wünschten, dann stünde wohl „Gesundheit“ ganz oben auf der Liste, vielleicht knapp gefolgt von „Zufriedenheit“ oder allgemein „Frieden“.

Kirchlich gesehen ist heute tatsächlich der Geburtstag der Kirche, ein großes „Wünsch-dir-Was“-Fest. ...


von Pfarrer Markus Steinert


TIPP!

Sie möchten gerne den nächsten Pfarrbrief durch Ihren Beitrag bereichern? Etwa durch einen Bericht aus dem gemeindlichen Leben oder eine Meinungsäußerung zu einem religionspolitischen Thema? Dann schicken Sie Text und/oder Bilder mit Ihren Adressdaten bis zum 25.05.2018 an 

webmaster@herz-mariae-kassel.de

Wir werden uns schnellstmöglich kümmern.

 

 
Helfende Hände

Helfende Hände: Engagement – Talente entdecken! Für Herz Mariae!

Bei der Arbeit mehr zu empfangen, als zu geben. Das ist eine Erfahrung, von der Ehrenamtliche immer wieder erzählen. Damit ist nicht nur Dankbarkeit gemeint... Erleben, dass im hilfreichen Handeln etwas heil und ganz wird – auch bei einem selbst. Das eigene Leben hat eine Bedeutung. Das ist es, was Christen „Berufung“ nennen.


Ohne Ehrenamt keine Zukunft für die Kirche... ! 

Es gibt velfältige Möglichkeiten, auch in unserer Kirche aktiv zu werden... Ob in der Seelsorge, in der Kinder- und Jugendarbeit und in der Seniorenarbeit, in der Organisation von Veranstaltungen und in der Kirchenmusik, in der Übernahme von Leitungsverantwortung und im Verkündigungsdienst, in der Ökumene und vielem mehr. Wir brauchen ein buntes Spektrum menschlicher Begabungen!



"Freut euch und jubelt" - Dekanatsmessen zum Schreiben des Papstes | 20. Mai 2018

Am Pfingstsonntag um 18.00 Uhr beginnt in der Elisabethkirche eine Reihe von thematischen Dekanatsmessen. An fünf Sonntagen werden die Gedanken des Papstes zur Heiligkeit im Gottesdienst ausgefaltet und vorgestellt. Thema des Pfingstgottesdienstes ist "Der Ruf zur Heiligkeit - ein Mittelmaß der Heiligkeit?!"
Vorbereitet und im Team gestaltet werden die Gottesdienste von Pfr. Thomas Meyer, Pfr. Mario Kawollek, PR Beatrix Ahr und PR Stefan Ahr. 
Jeweils am folgenden Mittwoch (23.5./30.5./6.6./13.6./20.6.) wird ergänzend zu den Dekanatsmessen jeweils um 20.00 Uhr im Regionalhaus Adolph Kolping, Die Freiheit 2, ein Gesprächsabend angeboten.


 

Fronleichnam – Hochfest des Leibes und Blutes Jesu Christi | 31. Mai 2018

Jedes Jahr am Donnerstag in der zweiten Woche nach Pfingsten feiern katholische Christen Fronleichnam („Leib des Herrn“). Im Anschluss werden Speisen und Getränke an der Schönen Aussicht angeboten.


Beginn der Eucharistiefeier auf dem Königsplatz: 10.00 Uhr

Alle Erstkommunionkinder sind ganz besonders herzlich eingeladen!


 

Kammerchor in der Elisabethkirche | 23. Mai 2018

Mit einem Chorkonzert präsentiert sich die Reihe „Im Atem der Zeit“ in ihrer 10. Auflage am 23.5.2018 um 20:00 Uhr in der Elisabethkirche Kassel. Einen Schwerpunkt des Konzerts bilden Chor- und Orgelwerke der Romantik.

Das Konzert ist eine Veranstaltung der Kirchengemeinde St. Elisabeth Kassel in Kooperation mit dem Kulturforum Kassel. Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit zum Gespräch bei einem Glas Wein. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende zur Finanzierung des Konzerts gebeten.


 

Ökumenische Gemeindefahrt nach Würzburg | 16. Juni 2018

In diesem Jahr feiert das Ökumenische Kirchenzentrum am Kammerberg sein 30jähriges Bestehen ─ 

Ein willkommener Anlass, sich einmal bei ähnlichen Einrichtungen umzuschauen und Erfahrungen auszutauschen. Eine Gruppe aus Würzburg-Lengsfeld erwartet uns dazu am 16.06.2018 in ihrem Ökumene-Zentrum. Nach Begegnung und gemeinsamem Mittagessen werden wir die Residenzstadt Würzburg erkunden.
Die Gemeindefahrt ist offen für alle, gerne auch für Jugendliche und Familien mit Kindern!



Die Erschaffung Adams, Michelangelo Buonarotti, zwischen 1508 und 1512, Fresko, 480 x 230 cm, Sixtinische Kapelle, Rom

Es gibt kein Leben nach dem Tod

(...);

das ist ein Märchen für Leute,

die Angst im Dunkeln haben.

 

Exklusiv für Herz Mariae

Im Gespräch mit...

...Rudolf Seiters | ehemaliger DRK-Präsident

Ich habe meinen Glauben nie plakativ vor mir her getragen.

Deutsches Rotes Kreuz - Logo
 

 

„Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider Deinen Nächsten“ | Das achte der Zehn Gebote

oder


„Du sollst nicht ´alternative Fakten` schaffen“… 

Zum Problem der „gefühlten Wahrheit“ in unserer Gesellschaft

von Christine Striegel

Wir sind Herz Mariae!

Am Samstag, dem neunten Dezember, haben wir Kinder und Jugendlichen der Pfarrgemeinde Herz Mariae, im Anschluss an eine Andacht, bei meditativer Musik und Kerzenlicht Beichtgespräche geführt...

Danach haben wir und viele andere einen coolen Film gesehen: "Rico, Oskar und das Herzgebreche"; es gab "Feuerzangen-Punsch" und Pizza. Es wurde getanzt...


 
 
Edward Hopper: Sonntag, 1926, The Phillips Collection, Washington, D.C.
Edward Hopper: Sonntag, 1926, The Phillips Collection, Washington D.C.

Werden viele Gotteshäuser voreilig aufgegeben? | Medienbericht 6. Oktober

Seit der Jahrtausendwende sind in Deutschland mehr als 500 katholische Kirchengebäude als Gottesdienstorte aufgegeben worden...

Erstkommunion 2018

Erstkommunion 2018

Am 7.9. ist es wieder losgegangen...

Gruppenstunde

Jugendgruppe

...altersübergreifend

bis zur Firmung

Gruppenstunde Zweitkommunion

"Zweit"kommunion

Nach der Erstkommunion geht's weiter...

Firmung 2017

Firmung 2017

im November...

 

PFARRGEMEINDE HERZ MARIAE


Gottesdienste


Herz Mariae Kassel

samstags: 

18:00 Uhr Vorabendmesse

zum 1. Sonntag des Monats

sonntags:

  9:30 Uhr Heilige Messe

mit Kinderkirche am 3. Sonntag des Monats

11:00 Uhr Familiengottesdienst

am 2. und 4. Sonntag des Monats


Heilig Geist Ahnatal

samstags: 

18:00 Uhr Vorabendmesse

(außer am 1. Sonntag des Monats)

sonntags:

11:00 Uhr Heilige Messe

am 1. Sonntag des Monats

Pfarrbüro


Ansprechpartnerin:

Martina Stumpf


Bürozeiten:        

Mo. Mi. Fr.   

09:00 – 12:00 Uhr   

  

Di. Do.          

15:00 – 18:00 Uhr

Der Kindergarten Herz Mariae

... ist lebendiger Teil unserer Gemeinde!


Leiterin:

Olga Engelhardt


 

Eines langen Tages Reise in die Nacht von Eugene O'Neill

TIPP! 


Am 19. Mai feierte „Eines langen Tages Reise in die Nacht“ von Eugene O'Neill aus dem Jahr 1940 im Schauspielhaus Kassel Premiere. 

Ein Spiel um Ängste, Träume und Hoffnungen - und um Sucht...

Vorstellungen: 25.05.18 | 26.05.18 | 30.05.18 | 02.06.18 | 12.06.18 | 22.06.18 jeweils um 19.30 Uhr

Katholikentag in Münster zu Ende

Mit einem großen Festgottesdienst auf dem Schlossplatz in Münster endete am Sonntag, dem 13. Mai, der 101. Deutsche Katholikentag. - Unter den Teilnehmenden waren auch Jugendliche aus Herz Mariae.

"Es war der zugleich engagierteste und entspannteste, fröhlichste und forderndste, politisch wachste und kirchlich entschiedenste Katholikentag seit langer Zeit. In Münster haben die Christen gezeigt, dass Politik sie etwas angeht. Für einen Wohlfühl-Katholizismus sind die Zeiten zu ernst. Zu bewegt aber auch für eine Tiefkühl-Kirche, die ihr Heil in der Erstarrung sucht. Das Dringen auf eine höhere Betriebstemperatur - ob in der Ökumene oder bei der Öffnung der Weiheämter für Frauen - war in Münster allgegenwärtig." 

KÖLNER STADT-ANZEIGER


 

Diözesaner Ministrantentag 2018

Die Messdiener und Messdienerinnen unserer Pfarrgemeinde sind herzlich zum Diözesanen Minitag 2018 nach Gelnhausen eingeladen.

Zielgruppe sind "Minis" im Alter zwischen 9 und 14 Jahren. Ältere  sind ebenfalls herzlich willkommen. Sie könnten helfen, die Stationen. Dann sollten sie allerdings mindestens 16 Jahre alt sein.

Romfahrt der Ministranten 2018

Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ (Ps 34,15) findet im kommenden Jahr vom 28.07. bis 04.08.2018 wieder eine internationale Romwallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten statt. 
Alle Ministrant/innen sind herzlich einladen!

 

Katholische Kirchengemeinde

Herz Mariae | Kassel



Ahnatalstraße 29
34128 Kassel


 





Telefon: 0561 | 61524

Telefax: 0561 | 6026895 


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

 


© Herz Mariae | Kassel

 

Katholische Kirchengemeinde Herz Mariae 

Ahnatalstraße 29  

34128 Kassel




Telefon: 0561 | 61524
Telefax: 0561 | 6026895 



© Herz Mariae | Kassel