Anbetung der Könige
– des Königs oder: Der Reihe nach ...und: Der Ochse bezeugt!
 Zur Mitte finden…
Jede Untersuchung über das Labyrinth müsste vom Tanz ausgehen. (Karl Kerényi)
 Kirche Herz Mariae

Die erste der nach dem zweiten Weltkrieg neu entstandenen katholischen Kirchen in Kassel wurde am 11. August 1957 geweiht. Sie wurde dem "reinsten Herzen Mariäs" gewidmet... 

 
 
GRÜN
1
Anbetung der Könige
– des Königs oder: Der Reihe nach ...und: Der Ochse bezeugt!
2
Zur Mitte finden…
Jede Untersuchung über das Labyrinth müsste vom Tanz ausgehen. (Karl Kerényi)
3
Kirche Herz Mariae

Die erste der nach dem zweiten Weltkrieg neu entstandenen katholischen Kirchen in Kassel wurde am 11. August 1957 geweiht. Sie wurde dem "reinsten Herzen Mariäs" gewidmet... 

4
Ökumenisches Kirchenzentrum Ahnatal
Gemeinsame Wege gehen...
5
 

» Jesus sagte zu den Dienern: Füllt die Krüge mit Wasser! Und sie füllten sie bis zum Rand. Er sagte zu ihnen: Schöpft jetzt und bringt es dem, der für das Festmahl verantwortlich ist. Sie brachten es ihm. Er kostete das Wasser, das zu Wein geworden war. Er wusste nicht, woher der Wein kam. «

Joh 2,7-9a


Victor Vasarely, Etudes Bauhaus C, 1929

Wie selten ist der reine Blick,

das bereite Herz,
der aufmerksame Sinn?

Hugo von Hofmannsthal (1874 - 1929)

österreichischer Lyriker, Dramatiker und Erzähler

 


Kinder helfen Kindern

Wir gehören zusammen! In Peru und weltweit.

Auch in diesem Jahr gingen die Sternsinger wieder zu allen, die sie erwarteten, um den Segen Gottes in ihre Häuser zu bringen und um Spenden für Kinder in Not zu sammeln. 

Sternsingen 2019

Dass die Sternsinger kommen, ist heutzutage leider keine Selbstverständlichkeit mehr.

Viele "helfende Hände" tragen zum Gelingen des Abschlusses der Weihnachtszeit bei.

Danke!

Die Sternsinger in Herz Mariae | 2019 ©. Striegel
Die Sternsinger in Ahnatal | 2019 ©. Striegel
 
 

Ökumenisches Seminar 2019 | in Herz Mariae

24. und 25. Januar 2019 jeweils um 19.00 Uhr

Gottesdienst am 27. Januar um 11.00 Uhr

zum Thema

„Würde“

Walter Moroder, „Würde”, 2007 | Aktuelle Ausstellung des Künstlers im Dommuseum Hildesheim | noch bis 17. Februar 2019

„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“

Präambel | Grundgesetz Bundesrepublik Deutschland


Weltgebetstag der Frauen | 1. März

Ökumenisch, weiblich, stark

Weltgebetstag 2019

Über Konfessions-, Alters- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich Frauen beim Weltgebetstag für globale Gerechtigkeit, Frieden und Geschlechtergerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft. Damit leisten sie in über 120 Ländern einen wertvollen Beitrag für die christliche Ökumene und für ein respektvolles Miteinander aller Menschen weltweit.

Am Freitag, den 1. März 2019 feiern wir rund um den Erdball den Weltgebetstag der Frauen aus Slowenien:

Herzliche Einladung mitzumachen!

Kommt, alles ist bereit! Es ist für alle Platz! - In diesem Jahr in der Kirche Am Jungfernkopf -

Im Fokus des Gottesdienstes zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien steht das Gleichnis vom Festmahl (Lk 14,13-24). Angestoßen von Frauen aus Slowenien, möchten sich Frauen aus den Gemeinden Herz Mariae | Erlöserkirche | Kirche am Jungfernkopf auf den Weg machen, eine Kirche zu werden, in der mehr Platz ist und alle mit am Tisch sitzen. 

Dazu wird ein gemeinsamer Gottesdienst vorbereitet und gefeiert.

Auch Kinder und Jugendliche sind gerne dabei! Für sie sind spannende Aktionen vorgesehen.


Wir haben einen neuen Bischof

Große Freude im ganzen Bistum Fulda!

Bischof Dr. Michael Gerber

PFARRGEMEINDE HERZ MARIAE


Markus Steinert | Pfarrer

Gottesdienste


Herz Mariae Kassel

samstags: 

18:00 Uhr Vorabendmesse

zum 1. Sonntag des Monats

sonntags:

  9:30 Uhr Heilige Messe

am 1. Sonntag des Monats mit besonderem Element...

11:00 Uhr Familiengottesdienst

am 2. und 4. Sonntag des Monats


Heilig Geist Ahnatal

samstags: 

18:00 Uhr Vorabendmesse

(außer am 1. Sonntag des Monats)

sonntags:

11:00 Uhr Heilige Messe

am 1. Sonntag des Monats

Pfarrbüro


Ansprechpartnerin:

Martina Stumpf


Bürozeiten:        

Mo. Mi. Fr.   

09:30 – 12:30 Uhr   

  

Di. Do.          

15:00 – 18:00 Uhr

Aktueller PFARRBRIEF

ADVENT

Was bedeutet diese Zeit für uns?


Was war los in unserer Pfarrgemeinde?

Was kommt? - Helfende Hände


Danke sagen!

Sommerpfarrbrief 2018

Heilige sind Menschen, durch die es anderen leichter wird, an Gott zu glauben.


Nathan Söderblom (1866 - 1931)

Theologe und Religionshistoriker,

Erzbischof von Uppsala,

Friedensnobelpreisträger 

Odilon Redon, Rotes Boot mit blauem Segel, 1906/07

Facung the World - Wir sind Herz Mariae!

Helfende Hände

Helfende Hände: Engagement – Talente entdecken! Für Herz Mariae!

Bei der Arbeit mehr zu empfangen, als zu geben... Das ist es, was Christen „Berufung“ nennen.

Ohne Ehrenamt keine Zukunft für die Kirche... ! 

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, auch in unserer Kirche aktiv zu werden...


Herz Mariae | Fairtrade-Gemeinde
 

Dass der Sonntag um des Menschen willen gemacht ist, und dass der Mensch nicht um des Sonntag willen da ist, - so wird es unseren Kommunionkindern immer wieder vermittelt.

 

Lese-Empfehlungen zu Weihnachten...

 

Erstkommunion

Firmung

Dienst am Altar

Der Kindergarten Herz Mariae

Kindergarten Herz Mariae

... ist lebendiger Teil unserer Gemeinde!


Unsere Talente gedeihen am besten, wenn sie in einem Klima der Herzlichkeit aufwachsen können.

Ernst Ferstl


Ganz leer lässt der liebe Gott keinen ausgehen; die Eltern und Erzieher müssen nur ausfindig machen, wo die Spezialbegabungen liegen.

Theodor Fontane


Leiterin:
Olga Engelhardt

 

Kirchenchor in Herz Mariae
Kinder- und Jugendkantorei Kassel
Chor in cantico
Musik in der Rosenkranz- und Elisabethkirche in Kassel
 

 
 
125 Jahre Hauptfriedhof

125 Jahre Hauptfriedhof Kassel | Führungen

TIPP! Auf dem Hauptfriedhof Kassel finden regelmäßig Führungen statt.


Nächste Veranstaltung: 15. Oktober - 19.00 Uhr

Elisabethkirche am Friedrichsplatz

 

Die Erschaffung Adams, Michelangelo Buonarotti, zwischen 1508 und 1512, Fresko, 480 x 230 cm, Sixtinische Kapelle, Rom

Es gibt kein Leben nach dem Tod

(...);

das ist ein Märchen für Leute,

die Angst im Dunkeln haben.

 

Exklusiv für Herz Mariae

Deutsches Rotes Kreuz - Logo

Im Gespräch mit...

...Rudolf Seiters | ehemaliger DRK-Präsident

Ich habe meinen Glauben nie plakativ vor mir her getragen.

 
 

„Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider Deinen Nächsten“ | Das achte der Zehn Gebote

oder


„Du sollst nicht ´alternative Fakten` schaffen“… 

Zum Problem der „gefühlten Wahrheit“ in unserer Gesellschaft

von Christine Striegel

 

Soll der Obelisk wirklich weg?

Parteien in Kassel sprechen sich für den Abbau des Kunstwerks aus

 

Erstkommunion 2018

Erstkommunion

Am 16.8. ist es wieder losgegangen...

Gruppenstunde Zweitkommunion

"Zweit"kommunion

Nach der Erstkommunion geht's weiter...

Gruppenstunde

Jugendgruppe

...altersübergreifend

bis zur Firmung

Firmung 2017

Firmung

alle zwei Jahre | wieder im November 2019...

 


 

Katholische Kirchengemeinde

Herz Mariae | Kassel



Ahnatalstraße 29
34128 Kassel


 





Telefon: 0561 | 61524

Telefax: 0561 | 6026895 


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

 


© Herz Mariae | Kassel

 

Katholische Kirchengemeinde Herz Mariae 

Ahnatalstraße 29  

34128 Kassel




Telefon: 0561 | 61524
Telefax: 0561 | 6026895 



© Herz Mariae | Kassel