08.09. | Jahreskreis | Herz Mariae

Maria - Mariä Geburt

Die römische Liturgie kennt drei Geburtsfeste: die Geburt Jesu, die Geburt seines Vorläufers Johannes und die Geburt Marias. 
Der Ursprung des Festes Mariä Geburt liegt wahrscheinlich in der Weihe der Kirche St. Anna, der Mutter Marias. Diese liegt in der Altstadt Jerusalems, in der Nähe des Löwentores und neben der Bethesda, einer Zisterne, der heilende Kräfte zugesprochen wurden. Man nahm an, hier habe das Geburtshaus Marias gestanden.


Die Ostkirche kannte dieses Fest schon im sechsten Jahrhundert; im Westen wurde es durch Papst Sergius I. (687–701) eingeführt. Er nennt es unter den vier Marienfesten, die in Rom gefeiert werden: „Begegnung“ (Mariä Lichtmess, heute: „Darstellung des Herrn“), „Verkündigung“, „Mariä Himmelfahrt“ und „Mariä Geburt“. Im 10./11. Jahrhundert breitete sich das Fest in der gesamten katholischen Kirche aus. Der achte September als Geburtstag Mariens bezeichnet kein historisches Datum. Er steht im Zusammenhang mit dem Datum ihrer Empfängnis, das entsprechend neun Monate vorher für den achten Dezember festgesetzt wurde.


Am Geburtstag Marias betet die Kirche: „Die Geburt des Erlösers aus Maria war für uns der Anfang des Heils; das Geburtsfest seiner allzeit jungfräulichen Mutter festige und mehre den Frieden auf Erden.“

Dem Patrozinium der Gottesmutter sind drei der Kirchen unseres Pastoralverbundes Sankt Maria Kassel West geweiht: Herz Mariae, Sankt Maria (= Sankt Marien bzw. Rosenkranzkirche) und Sankt Maria Königin des Friedens (Fatimakirche). 

Es wird am ersten Sonntag nach dem zwölften September (Mariä Namen) in wechselnder Reihenfolge gemeinsam gefeiert.

Unsere Kirche Herz Mariä trägt zudem das Patrozinium "Unbeflecktes Herz Mariä". Gedenktag ist der Tag nach dem Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu (dritter Samstag nach Pfingsten). 

Ebenfalls ein besonderes Patrozinium ist das zu Ehren Unserer Lieben Frau von Fatima. Hauptkirche ist die Titelkirche in Rom, Nostra Signora del Sacro Cuore.

Katholische Kirchengemeinde

Herz Mariae | Kassel



Ahnatalstraße 29
34128 Kassel


 





Telefon: 0561 | 61524

Telefax: 0561 | 6026895 


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag, Mittwoch, Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

 


© Herz Mariae | Kassel

 

Katholische Kirchengemeinde Herz Mariae 

Ahnatalstraße 29  

34128 Kassel




Telefon: 0561 | 61524
Telefax: 0561 | 6026895 



© Herz Mariae | Kassel