& mehr - Pfarrgemeinde Herz Mariae

Seelsorge

Der Schrei, Edvard Munch, 1910
Der Schrei, Edvard Munch, 1910

Das Kernstück des Dienstes am Menschen ist die Seelsorge.


Seelsorge gründet in der Wahrnehmung des Mitmenschen als ein um seiner selbst willen geliebtes Kind Gottes. Sie geht Sinnfragen nach, die in besonderen Lebenssituationen aufbrechen, begleitet aber auch im Alltag. Sie "weint mit den Weinenden" und "freut sich mit den Fröhlichen."

Für seelsorgerliche Gespräche gibt es so viele Gründe: ein Trauerfall in der Familie, eine schwere Krankheit, eine Partnerschaftskrise, Fragen zur (Homo-)Sexualität, Verstrickung in Schuld. Auch Glaubenszweifel oder Sehnsucht nach einem Menschen, der zuhört, lassen das Bedürfnis nach einem solchen Gespräch aufkommen.


Wenn Sie einen Seelsorger benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbüro, um einen Termin mit Pfarrer Steinert zu vereinbaren.