Sakramente - Pfarrgemeinde Herz Mariae

Sakrament der Buße

Beichte

Das Bußsakrament oder kurz die Beichte ist die "Feier des Sakraments der Versöhnung für Einzelne". 

Wir Christen bereuen und bekennen unsere Sünden aufrichtig, weil wir an die Vergebung und Versöhnung durch glauben dürfen.
Um vom Priester die Lossprechung zu erhalten, müssen wir


1. unser Gewissen erforschen
2. unsere Sünden und Fehler mit Reue erkennen
3. den Vorsatz der Besserung haben
4. für Buße und Wiedergutmachung bereit sein und
5. persönlich vor dem Priester unsere Sünden bekennen.


Beichtgelegenheiten im Beichtstuhl entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung oder vereinbaren mit dem Pfarrbüro einen Termin zu einem Beichtgespräch mit einem Priester, das in einem Beichtzimmer oder im Beichtstuhl stattfindet.  

Beichtgelegenheit finden Sie jeden Samstag um 18.00 Uhr in Harleshausen oder nach Absprache.