Das war los... | Pfarrgemeinde Herz Mariae

Fastnacht in Herz Mariae

am 3. Februar 2018

Zu einer gelungenen Faschingsveranstaltung haben das Organisationsteam der Gemeinde Herz Mariae, die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, die Auftretenden und natürlich die gesamte Narrenschar beigetragen. Roland Mainz leitete die Sitzung und trug sehr zum Gelingen des Abends bei. 

von Roland Mainz:


"Einen wunderschönen Abend erlebte die Narrenschar bei der diesjährigen Faschingsveranstaltung unserer Gemeinde. Bis auf den letzten Platz war das Gemeindehaus gefüllt und das buntgekleidete Publikum erfreute sich an dem abwechslungsreichen Programm. Büttenreden, Sketche, Animationen und musikalische Darbietungen, ausschließlich von unseren Gemeindemitgliedern, sorgten für eine ausgelassene Stimmung. Mit Unterstützung durch Welf Kerner wurde kräftig und gut gelaunt bis in den frühen Morgen mitgesungen, geschunkelt und getanzt. Es war ein wunderbares Gemeinschaftserlebnis für alle Anwesenden.

Die Faschingsfeier in der nächsten Session ist für den 23. Februar 2019 geplant mit hoffentlich wieder guter Stimmung im buntgefüllten Saal."

Bunt und fröhlich, originell und gemeinschaftlich - Fasching in Herz-Mariä! - von Christine Bremer:

 

"Im Gemeindezentrum trafen sich am  dritten Februar für einen langen, unterhaltsamen Abend all die Menschen der Gemeinde die gerne ausgelassen sind, auch mal gern in andere Rollen schlüpfen oder einfach gern das Tanzbein schwingen. Der ganze Abend wurde von einer großen Schar von Gemeindemitgliedern getragen, die im Vorfeld geplant, organisiert, eingekauft, geschmückt, dekoriert, Brote schmiert, Theken- und Küchendienste übernommen und nicht zuletzt alles wieder aufgeräumt haben. Ich empfand es dieses Jahr als ein grandioses Gemeinschaftsereignis. Es war unglaublich kurzweilig und amüsant durch viele Vorträge und Aktionen; immer wieder garniert mit Live-Tanzmusik von Musiker Welf Kerner, der es mit gutem Gefühl für die richtige Stimmung schaffte, viele in Bewegung zu kriegen. Roland Mainz hat mit viel Witz und Einfühlungsvermögen das Programm stukturiert, angesagt und übergeleitet. In diesen Tagen kommen Talente zum Vorschein, die in Menschen stecken, und was sonst nicht so sichtbar ist. Fasching ist also nicht nur eine Zeit des ausgelassenen Feierns, sondern auch des mutig zu sich Stehens und Talente zum Klingen zu bringen. Auch Jesus hat es geliebt, wenn die Menschen ihre Talente gezeigt und vermehrt haben. Genau das konnten wir an diesem fröhlichen Abend genießen. Ich freue mich schon aufs nächste Faschingsfest in Herz-Mariä!"