Das war los... mit Herz Mariae

Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz vom 23. bis 26. September 2019 in Fulda

Frauen streiten für ihre/Ihre/unsere Kirche...

Frauen-Demo zum Ende der Bischofskonferenz-Vollversammlung

Rund 120 Frauen haben am Donnerstagabend vor dem Abschlussgottesdienst der Herbst-Vollversammlung der deutschen Bischöfe für mehr Rechte demonstriert.

Fotos: Bettina Schunk, Kassel

Die viertägige Hebst-Vollversammlung der Bischöfe endete am Donnerstag 26.9.2019 mit einer feierlichen Bonifatius-Vesper im Dom.

Circa 150 Frauen der Initiative Maria 2.0 hatten zu einem Demonstrationszug vom Bahnhof zum Dom aufgerufen und verschafften sich lauthals Gehör unter dem Slogan "Frauen streiten für Ihre Kirche".

Auch aus unserer Gemeinde Herz Mariae/Heilig Geist Ahnatal und der KFD (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) hatten sich etliche Frauen mit Transparenten, Topfdeckeln und anderen lärmerzeugenden Geräten auf den Weg gemacht.

Es ging um Demokratisierung, Gleichberechtigung und den Einsatz von Frauen in alle Ämter und Dienste und gegen Machtmissbrauch, Ausgrenzung und Angst vor Veränderungen.

Bettina Schunk

Katholische Kirchengemeinde

Herz Mariae | Kassel


Ahnatalstraße 29 

34128 Kassel


 




Telefon: 0561 | 61524

Telefax: 0561 | 6026895 


 

Pfarrbüro | Öffnungszeiten


Montag, Mittwoch, Freitag:
9:30 - 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

 


© Herz Mariae | Kassel

 

Katholische Kirchengemeinde Herz Mariae 

Ahnatalstraße 29  

34128 Kassel




Telefon: 0561 | 61524
Telefax: 0561 | 6026895 



© Herz Mariae | Kassel